TIWWL-Literaturtipp

Ich darf eine der Ersten sein, die für „This is what we love“ einen Literaturtipp schreiben darf. Die Seite birgt ein Lifestylemagazin mit vielen Artikeln und Tipps. Bisher kannte ich die Seite noch nicht und musste mich erst mal umgucke, als ich vom Team angesprochen wurde. Ich mag das Styling des Magazins und finde die Artikel gut aufgebaut.

Als Bücherwurm freut es mich riesig, dass nun auch die Literatur Einzug hält und Buchblogger mit der Unterstützung von deals.com ihre Lieblingsbücher vorstellen dürfen.

Ich habe mich entscheiden eine aktuelle Dystopie/Endzeitroman vorzustellen.  Seit „Die Tribute von Panem“ sprießen Bücher dieses Genre aus dem Boden und ich lese gerne solch düsteren Themen. „Aufbruch: Partials 1“ ist der Auftakt einer Trilogie von Autor Dan Wells. Obwohl ich eigentlich in letzter Zeit versuche einen Bogen um Mehrteiler zu machen konnte ich an diesem Buch nicht vorbei. Erschienen bei ivi, einem Imprint von Piper und in der Liste meiner persönlichen Lieblingsverlage erwartete ich eine fesselnde Story.

Eine Liebesgeschichte ist dort nicht zu finden, wie in so manch anderen Büchern dieses Genre (okay, ein Hauch Romantik ist vorhanden), dafür eine bedrückende Welt, in der die Menschen ums Überleben kämpfen. Aber nicht Nahrung, Kleidung und ein Dach über dem Kopf sind das größte Problem. Die Menschen werden aussterben, wenn nicht bald ein Mittel gegen das RM-Virus gefunden wird. Der Autor hat ein interessantes Thema aufgegriffen, sehr gut recherchiert und legt dabei einen richtig guten Stil an den Tag. Wer meine vollständige Meinung lesen will, findet die Rezension in gewohnter Form hier: „Aufbruch–Patials 1“

Wer das Buch kaufen möchte, sollte unbedingt mal nachschauen, ob hier vielleicht aktuell ein passender Gutschein zu finden ist: deals.com

Und während ihr auf die Zusendung des Buches wartet, könnt ihr hier solange die Artikel lesen und stöbern:

 

TIWWL-Logo

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Abonnieren Sie Aisling Breith per E-Mail