Aktion-Stempeln



Während ich meine Rezensionen bei einer neuen Community eingepflegt habe fielen mir etliche Bücher auf, die ich gut bewertet habe, mir aber nicht mehr im Gedächtnis hängen geblieben sind. Ebenso als kritischer bewertete Bücher, bei denen ich mich jetzt frage, warum sie weiterhin präsent sind. Deshalb möchte ich die „Aktion Stempeln“ ins Leben rufen.

nicht-mehr-präsentDabei soll es einen Monatsrückblick der anderen Art geben. Ich werde (in meinem Fall) zwei Jahre zurückschauen. Was habe ich gelesen? Wie habe ich es bewertet? Allem voran die Frage: Warum ist es nicht mehr präsent oder eben doch im Kopf geblieben?

Ihr seid aufgerufen, euch anzuschließen. Dabei könnt ihr entscheiden, wie viele Jahre ihr zurückschaut. Mindestvoraussetzung beträgt jedoch ein Jahr. Ich wähle zwei Jahre, weil  mein Blog im November zwei Jahre alt wird und mir somit passend erscheint. Jeder  Teilnehmer schreibt monatlich (Regelmäßigkeit ist kein Zwang) einen Artikel mit Frist zum 10. des jeweiligen Monats. Beispiel: Im November 2013 schaut man in den November 2011 oder 2012 zurück. Wie ihr die Artikel aufbaut, bleibt euch überlassen.

Ich habe überlegt die Cover einzubauen und den jeweiligen Stempel dazu. Daneben wird es eine Begründung für die Wahl des Stempels gebe. Damit ein Leser, der das Buch nicht kennt, sich informieren kann, verlinke ich zur entsprechende Rezension. Wenn ich ein Buch stemple, werde ich am Ende der zugehörigen Rezension den Stempel ebenfalls einbauen, mit Link zum entsprechenden Stempelartikel.

So geraten Bücher nicht in Vergessenheit und wir diskutieren ganz beiläufig, neben den ganzen aktuellen Titel, wieder über alte Schätze.Im-Kopf-geblieben

Wer mitmachen möchte, füllt bitte das Formular aus. Gebt an, in welcher Größe (Maßeinheit Pixel) ihr die Grafiken für die Stempel benötigt. Ich sende euch dann entsprechend die Grafiken zu. Wer einen Monat „gestempelt“ hat, sendet mir bitte den entsprechenden Link (Frist: 11. des jeweiligen Monats, 20:00Uhr), damit ich einen Sammelpost für die Aktion verfassen kann. 

Das Ganze soll Spaß machen. Wer im Sammelpost erscheinen möchte, sollte sich jedoch an die Fristen halten.

Ich bin gespannt, welche Perlen wir ausgraben.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung
Rating: 5.3/6 (6 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Aktion "Stempeln", 5.3 out of 6 based on 6 ratings Abonnieren Sie Aisling Breith per E-Mail